Einladung zur Bürgerversammlung

am Dienstag, 21. November 2017, 19.00 Uhr

im Hotel "Am Kurpark", Oberntiefer Straße 40

      Tagesordnung:

  1. Bebauungsplan Nr. 77 "Pommernstraße";
    Vorstellung
  2. Straßenbaumaßnahmen
  3. Bauliche Investitionen und Entwicklungen in der Stadt Bad Windsheim
  4. Verschiedenes

 

Informationen zur geplanten Orts-Umfahrung Lenkersheim und zu anderen Baumaßnahmen finden Sie auf den Seiten des Staatlichen Bauamtes Ansbach.

Hierzu der Link:   http://www.stbaan.bayern.de/strassenbau/projekte/S_Projekte_NEA.php 

 

 

 

 

Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplanes Nr. 76 "Baustoffrecyclinghof Am Weinberg" im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB.

Der Stadtrat der Stadt Bad Windsheim hat die Aufstellung eines Bebauungsplanes Nr. 77 Pommernstraße sowie die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange beschlossen. Hier finden Sie den Planungsentwurf sowie die Begründung.

Bürger können im Zeitraum vom 20. März 2017 bis einschließlich 21. April 2017 Bedenken und Anregungen zum Bebauungsplan schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadt (Rathaus, Stadtbauamt, 2. Stock) vorbringen.

 

Der Stadtrat der Stadt Bad Windsheim hat die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes zur 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 11 „Galgenbuck“ sowie die förmliche Beteiligung der Öffentlichkeit und Träger öffentlicher Belangen beschlossen. Der Planungsentwurf kann hier eingesehen werden.

Bürger können im Zeitraum vom 17. März 2017 bis einschließlich 21. April 2017 Bedenken und Anregungen zum Bebauungsplan schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadt (Rathaus, Stadtbauamt, 2. Stock) vorbringen.

 

Der Stadtrat der Stadt Bad Windsheim hat die Aufstellung eines Bebauungsplanes „Im Mönch“ (nördlich der „Illesheimer Straße“ und östlich der Staatsstraße 2252) beschlossen. Der Geltungsbereich zum Aufstellungsbeschluss kann hier eingesehen werden.

Sobald ein Planungsentwurf erarbeitet wurde und der Stadtrat die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung beschlossen hat, wird dies ortsüblich bekannt gemacht.

Der komplett überarbeitete touristische Internetauftritt der Kur-, Kongress- & Touristik-GmbH ist nunmehr die Startseite für alle Internetbesucher Bad Windsheims. Viele Themen, die bisher auf der Seite der Stadtverwaltung zu finden waren, sind ab sofort auf diesen Seiten zu finden. 

Unterkategorien