Aktionstage Ausbildung

Große Ausbildungsplatzbörse 2014

 

 Ausbildung 2014

Der Übergang Schule – Berufsstart stellt Schüler vor viele Fragen. Es gilt die Weichen für die Zukunft rechtzeitig zu stellen. Nicht nur die richtige Berufswahl ist entscheidend für eine erfolgreiche Ausbildung, auch das passende Unternehmen muss gefunden werden. Nicht immer ist es möglich, den Traum vom Wunschberuf zu verwirklichen, manchmal ist es auch erforderlich, über eine Alternative nachzudenken.

In dieser spannenden Lebensphase bietet die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim mit den „Aktionstagen Ausbildung“ eine wichtige Starthilfe.

Zum Auftakt werden im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Vortragsabende mit interessanten Tipps zum Thema Bewerbung angeboten. Die zukünftigen Berufsanfänger können zu allen Fragen, die eine professionelle Bewerbung ausmachen, sachkundige Informationen einholen.

 

06. Oktober 2014

Die schriftliche Bewerbung

Mona Baußenwein, Knauf Gips KG

 

07. Oktober 2014

Bewerbungsmanagement

- Wege zur erfolgreichen Ausbildungsplatzsuche -

Brunhilde Singenstreu, AOK – Die Gesundheitskasse

 

08. Oktober 2014

Das Vorstellungsgespräch

Ortrud Bodenschatz, WEILER Werkzeugmaschinen GmbH

 

09. Oktober 2014

Der Auswahltest

Eva Beier, Martin Bauer GmbH & Co. KG

 

Die Referenten sind erfahrene Ausbildungsleiter in ihren Unternehmen und stehen im Anschluss an die Vorträge gerne für persönliche Fragen zur Verfügung. Die Einladung richtet sich an Schüler und Eltern gleichermaßen. Eine Unterstützung durch die Eltern wird bei den Unternehmern gerne gesehen, da man bei der Ausbildung gewissermaßen „an einem Strang“ ziehen will, zudem sind die meisten Auszubildenden noch minderjährig.

Die Vortragsabende sind kostenfrei, Beginn 18.00 Uhr, um eine kurze Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Die Große Ausbildungsplatzbörse am 11. Oktober 2014 bietet die Möglichkeit sich von ausbildenden Unternehmen, Institutionen und berufsbildenden Schulen direkt vor Ort beraten zu lassen. Jugendliche und deren Eltern können sich aus erster Hand über Berufsbilder, Ausbildungsstätten, spätere Übernahme- und Karrierechancen informieren.

Zahlreiche Aussteller der unterschiedlichsten Fachrichtungen präsentieren ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen. Zu rund 130 verschiedenen Berufen und Ausbildungswegen stehen Ansprechpartner zur Verfügung und geben Antwort auf alle Fragen.

Besonders geschätzt bei den Jugendlichen sind die Gespräche mit den anwesenden Auszubildenden der Unternehmen. Gerne geben diese ihre bisherigen Erfahrungen in ihrem Ausbildungsbetrieb weiter. Die Gespräche unter Gleichaltrigen sind bei den Jugendlichen sehr beliebt, traut man sich doch auf Augenhöhe einige Fragen leichter zu stellen, die man an den erfahrenen Erwachsenen nicht richten möchte. Die Ausbilder schätzen die Chance sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und auch Kontakt zu den Eltern aufzunehmen, denn deren Unterstützung ist von den Unternehmen sehr geschätzt. Mit über 60 Ausstellern bietet die Ausbildungsplatzbörse für nahezu alle Interessensbereiche und Berufswünsche Ansprechpartner. Auch die begehrten Praktikumsplätze werden häufig direkt auf der Ausbildungsplatzbörse gleich fest vergeben.

Immer mehr Unternehmen nutzen diese einmalige Chance, hier ihre Fachkräfte von morgen zu finden. Kontaktadressen von Unternehmen, die nicht selbst auf der Börse anwesend sein können, aber Ausbildungsplätze anbieten, sind auf ausgelegten Listen zu finden.

Dank der großzügigen Spenden unserer Sponsoren kann auch in diesem Jahr wieder ein Preisrätsel mit attraktiven Preisen angeboten werden. Als Hauptgewinn winkt ein LCD-Fernsehgerät sowie viele weitere hochwertige Preise. Das Rätselformular findet man im Internet oder direkt auf der Börse, dort steht auch die Losbox zum Einwurf bereit.

Die Ausbildungsplatzbörse findet am 11. Oktober 2014 in der Markgrafenhalle in Neustadt a. d. Aisch, Comeniusstr. 1, statt. Sie beginnt um 10.00 Uhr und endet gegen 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen über Aussteller und Berufsangebote unter www.kreis-nea.de/region&wirtschaft

 

 

Hier finden Sie die Wahlergebnisse für die Bundestags-, Landtags- und Bezirkswahlen.

 

Wahlergebnisse vom Sonntag, den 22.09.2013.

Ergebnisse Bundestag, Erststimmen

Ergebnisse Bundestag, Zweitstimmen

 

 

Wahlergebnisse vom Sonntag, den 15. September 2013. 

Ergebnisse Landtag

Ergebnisse Bezirkstag

Ergebnisse Volksentscheide

Im Rahmen einer Feierstunde im großen Sitzungssaal der Stadt Bad Windsheim wurden Nico Pitzinger und weitere Personen vom ersten Bürgermeister Ralf Ledertheil für ihre lebensrettende Tat geehrt.

Wir sind stolz darauf, Ihnen unseren modernisierten Internetauftritt vorstellen zu dürfen. Auf neuer Basis haben wir insbesondere unser Design für mobile Endgeräte angepasst. Egal ob Handy oder Tablet, Sie werden unsere Seiten nun noch besser anschauen können und haben insbesondere eine übersichtliche Menüstruktur.

Weiterhin sind wir dabei, alle Flash-Inhalte nach und nach umzustellen und planen immer wieder weitere kleine Neuerungen.

Die Wohnungsvermittlung der US-Streitkräfte beabsichtigt im Bereich des US-Militärstandortes Illesheim eine große Anzahl noch zu errichtender oder im Bau befindlicher (Einzel-), Reihen- oder Doppelhäuser mit

  • 4 Zimmern und einer Wohnfläche von bis zu 139 qm
  • 5 Zimmern und einer Wohnfläche von bis zu 160 qm
  • 6 Zimmern und einer Wohnfläche von bis zu 170 qm

für die Unterbringung von Angehörigen der US-Streitkräfte (NATO) langfristig -Vertragslaufzeit 10 Jahre fest- anzumieten.