Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Lockerungen im Sport

Seit 2. Juni 2021 gilt, dass sich im Innenbereich einer Sportstätte oder eines Fitnessstudios die zulässige Personenzahl anhand der örtlichen Gegebenheiten bestimmt.

 

Zu beachten ist hierbei, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern in allen zugänglichen Bereichen zuverlässig eingehalten werden muss. Die Höchststeilnehmerzahl ist entsprechend im Schutz- und Hygienekonzept festzusetzen.

Mit dieser angepassten und flexibleren Regelung wird die bisherige Festlegung der Höchstteilnehmerzahl von 10 Personen für kontaktfreien Sport im Innenbereich ersetzt. 

Die zugehörige Allgemeinverfügung ist unter anderem über die Internetseite des Landratsamtes abrufbar.

Darüber hinaus gilt weiterhin, dass unter freiem Himmel Kontaktsport sowie kontaktfreier Sport in Gruppen von bis zu 25 Personen getrieben werden darf. Fitnessstudios dürfen für Kunden mit vorheriger Terminbuchung geöffnet werden. Bei Sportveranstaltungen unter freiem Himmel dürfen bis zu 250 Besucher zugelassen werden, wenn jedem Besucher ein fester Sitzplatz zugewiesen ist.