Aktuelles

Ausbildungskampagne + FerienFirmenTag

Ausbildungsmöglichkeiten und Firmenluft-Schnuppern vor der Haustür - Jetzt informieren und anmelden!

FerienFirmenTag 2021

Anmeldung jetzt für Sommerferien möglich.

Der FerienFirmenTag bietet Schülerinnen und Schülern die Chance, sich an jeweils einem Tag in den Pfingst-, Sommer- oder Herbstferien über einen Ausbildungsberuf zu informieren und den Betrieb kennen zu lernen. Sie erhalten bei diesem Praktikumstag vielfältige Informationen über den jeweiligen Beruf und seine Ausbildungsinhalte. Somit erleben die Schülerinnen und Schüler an den einzelnen FerienFirmenTagen den Firmenalltag "live" vor Ort und können ihre Wunschberufe ausprobieren.

Zum FerienFirmenTag kann man sich unter www.ferienfirmentag.de anmelden.

Teilnehmende müssen mindestens 13 Jahre alt sein und eine Schule besuchen, wenn sie Betriebe in ihrer Nähe kennen lernen möchten und Interesse haben, in den, Sommerferien praktische Kenntnisse und Informationen über interessante Berufe zu erfahren. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos!

Neben dem bekannten FerienFirmenTag gibt es auf www.ferienfirmentag.de auch eine Praktika- und eine Ausbildungsanfrage. Schüler können dabei eine Anfrage-E-Mail für einen bestimmten Zeitraum (beim Praktikum), bzw. für ein Ausbildungsjahr (bei Ausbildung) an den Betrieb stellen und stehen somit ab sofort mit dem/ der „Bewerber/ Bewerberin“ in Kontakt. Alle weiteren Vereinbarungen finden zwischen dem Unternehmen und dem/der Schüler*in statt.

Einfach unter www.ferienfirmentag.de nachschauen, welche Angebote für die jeweilige Schulform vorhanden sind. Auf der Webseite registriert man sich zunächst mit der E-Mail-Adresse und folgt dann einfach den Anweisungen bzw. sucht den oder die Berufe aus, die interessant sind.

Ausbildungs-Kampagne der Wirtschaftsförderung

Freie Stellen 2021

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim startete außerdem eine Frühlings-Kampagne - Ausbildung, um noch unbesetzte Ausbildungsplätze zu versorgen.

Alles dazu finden Interessierte unter www.aubiboe.de!