Aktuelles

Bad Windsheimer GutscheinKarte - wichtiger denn je!

Flexibel schenken und die Heimat stärken - und dazu noch gewinnen!

Die Bad Windsheimer GutscheinKarte gibt es seit vielen Jahren. Noch nie hatte sie eine so bedeutende Funktion wie heute. Mit dem Erwerb der GutscheinKarte können Sie nicht nur Familienmitgliedern, Freunden und Bekannten eine Freude bereiten, Sie stützen mit Ihrem Kauf den örtlichen  Einzelhandel, die Gastronomie und tragen somit dazu bei, unsere Stadt lebendig und attraktiv zu halten.

Die GutscheinKarte ist ein Freude bringendes Geschenk und gleichzeitig ein starkes Instrument dafür, unseren Unternehmen vor Ort in der für manche schwierigsten Zeit ihrer Existenz unter die Arme zu greifen.

Dabei ist die GutscheinKarte nicht an ein Geschäft gebunden, und damit flexibler als ein Gutschein eines einzelnen Geschäftes und fast so flexibel wie Bargeld!

Alles rund um die GutscheinKarte

Die GutscheinKarte gibt es mit den Werten 10 Euro und 25 Euro und kann in folgenden Ausgabestellen erworben werden:

  • Einhorn Apotheke
  • Kur Apotheke
  • Schuhhaus Bierlein
  • Sisters – Style your Fashion
  • Sparkasse Bad Windsheim
  • Sport Westphal

Einlösen können Sie die GutscheinKarte in diesen Geschäften:

  • Bierlein Schuhe
  • Blütenreich
  • Brauhaus Döbler
  • Buchhandlung Dorn
  • Die Schreinerwerkstatt Kaufmann & Hofmann oHG
  • Einhorn Apotheke
  • Eiscafé Sole & Luna
  • Franken-Therme Bad Windsheim GmbH
  • Foto & Studio Heckel
  • Georg Gerhäuser Hoch- & Tiefbau GmbH
  • klein & fein
  • Kur-, Kongress- und Touristik GmbH
  • Kur-Apotheke
  • Leder Lauer
  • MA N DRA Friseurteam
  • Noók
  • Optik Herch GmbH
  • Point - der junge Laden
  • Queens Bar
  • RS-Stickstudio
  • Rupp’s Fahrradkiste
  • Schuh Sport Zechmeister
  • Sisters - Style your Fashion
  • Sooke
  • Sport Westphal
  • Tierarztpraxis Dr. Jutta Backert-Isert
  • Uhren Optik Schmuck Hörgeräte Matthäus
  • Uhren- und Schmuckfachgeschäft Schmidt

 

In 2020 gab es noch etwas oben drauf!

Als zusätzlichen Kaufanreiz hatten unsere Unternehmer und die Stadt Bad Windheim den Kauf der Karte mit einer Gewinnchance verbunden. Die Gewinner mussten dafür einfach das Teilnahme-Formular beim Kauf der GutscheinKarte ausfüllen und konnten damit am Gewinnspiel teilnehmen. Aus den Teilnehmern wurden 20 Gewinner gezogen.

Wir sagen Danke!

Mit dem Gewinnspiel möchten die Unternehmer und der UVBW gemeinsam mit der Stadt Danke sagen an alle, die mit einem Gutscheinkauf die örtlichen Unternehmen in dieser schwierigen Zeit unterstützt haben.

Es sind die örtlichen Einzelhändler, Gastronomen und Geschäftsleute, die für Leben in unserer Stadt sorgen, die mit ihren Aktionen unsere Stadt immer wieder aufs Neue schmücken, Veranstaltungen für Sie organisieren, Vereine und Aktivitäten in der Stadt unterstützen.

Gerade vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie, die für viele Einzelhändler und Gastronomen schwerwiegende Verluste im vergangenen und in diesem Jahr mit sich bringt, ist ein Gutschein-Kauf ein sehr wichtiges und nachhaltiges Signal an unsere Geschäftsleute. Sie als Käufer zeigen damit, dass sie das Engagement unserer Unternehmer sehen. Letztlich ist die Zukunft unserer örtlichen Unternehmen eng mit der Zukunft unserer Stadt und Region verbunden.

Die Gewinne im Überblick

Für das UVBW-Gewinnspiel 2020 wurden von lokalen Unternehmen Gewinne im Wert von 700 Euro, aufgeteilt in 10 x 20 Euro-GutscheinKarten und 10 x 50 Euro-GutscheinKarten beigesteuert. Erster Bürgermeister Jürgen Heckel stellte für die Verlosung 350 Euro zur Verfügung, 350 Euro steuerte der UVBW bei.

„Herzlichen Glückwunsch! Sie haben bei dem Gewinnspiel der Bad Windsheimer GutscheinKarte gewonnen“.

So wurden die Gewinner telefonisch informiert und können bei ihrem nächsten Besuch in der Stadt ihre GutscheinKarten in der Einhorn-Apotheke abholen.

Während der geltenden Kontaktbeschränkungen und des Lockdown hat das Team der Einhorn-Apotheke die Gewinner gezogen. Glücksfee und Apotheken-Inhaber Dr. Philipp Hohenstein konnte hierbei die Gewinne ziehen und wird diese den glücklichen Gewinner im Namen von UVBW – Vorstandschaft, dem Ersten Bürgermeisters der Stadt Bad Windsheim Jürgen Heckel und der CIMA - aktuell noch für das Quartiersmanagement unter Vertrag - überreichen.

Das können Sie jetzt tun!

Der regionale Einzelhandel, die Gastronomie sowie viele Dienstleister leiden unter der momentanen Situation besonders und sind auf unsere Unterstützung angewiesen.                         

Zurzeit bieten viele Geschäfte – Call, Click & Meet – auch in Bad Windsheim an. Weiter Informationen wie z.B. Telefonnummern oder Webseiten zum Bestellen finden Sie auf den Facebook/Internetseiten oder an den Eingangstüren der jeweiligen Geschäfte.

An alle Gewinner und Beschenkten: Nutzen Sie ihren Wertgutschein für ein außergewöhnliches Shoppingerlebnis!