Aktuelles

Franken-Therme – Massage und Kosmetik dürfen wieder

Die Franken-Therme Bad Windsheim darf einen ersten kleinen Schritt zurück in Richtung Normalität gehen: seit dem 1. Juni 2020 sind Anwendungen im Kosmetik- und Massage-Bereich wieder buchbar. Teil- und Ganzkörpermassagen, Fußreflexzonenmassage, Maniküre, Pediküre und Gesichtsbehandlungen – das alles können Gäste ab Juni wieder in Anspruch nehmen.

Vom Angebot ausgenommen sind weiterhin Anwendungen wie Paarbehandlungen, Partnermassagen, Bäder oder Peelings. Auch sind vorerst weder die Duschen noch der Ruheraum nutzbar und das normalerweise im Aufenthalt inkludierte Obst- und Tee-Buffet wie auch Lesematerial stehen bis auf weiteres nicht zur Verfügung.

Um den Hygieneanforderungen gerecht zu werden, wurden in der Therme bereits vielfache Maßnahmen ergriffen. Auf den Theken wurde der in diesen Tagen allgegenwärtige „Spuckschutz“ installiert und eine individuelle Wegführung sorgt dafür, dass Gäste während ihres Besuchs zu jeder Zeit Abstand zu anderen Gästen halten können. Ein Mund-Nase-Schutz ist sowohl für den Behandler als auch für den Gast verpflichtend und um bargeldlose Zahlung wird gebeten.

Für die Buchung von Anwendungen steht die Franken-Therme täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Reservierungen sind möglich – telefonisch unter 09841 – 4030 0 oder per E-Mail an info@franken-therme.net.