Aktuelles

Neue Auflagen von Imagebroschüre und Seniorenwegweiser

Information für Gewerbetreibende und Inserenten

Liebe Gewerbetreibende und Dienstleistende,

endlich, so hoffe ich persönlich sehr, können viele von Ihnen und natürlich wir alle gemeinsam nach und nach etwas aufschnaufen nach zwei langen Jahren Pandemie und einer unfassbaren Entwicklung für unsere heimische Wirtschaft und soziale Gesellschaft als Ganzes.

Auch ist es an der Zeit, wieder ein positives Signal nach innen und außen zu setzen. Es soll wieder bergauf gehen! Denn schließlich sollten wir alles dafür geben, Bad Windsheim bis zur Landesgartenschau 2027 noch bekannter zu machen, uns unser Publikum bereits im Vorfeld sichern. Für eine bestmögliche Präsenz auf dem Gästemarkt gehören viele kleine und größere Puzzlesteine dazu, haptisch in den Händen wie digital im Netz.

Mit Ihrer großzügigen Unterstützung in Form von Eigenwerbung und gemeinsam mit inhaltlichen Projektpartnern möchte die Stadtverwaltung je eine Neuauflage unserer städtischen Informationsmedien „Imagebroschüre“ und „Seniorenwegweiser“ veröffentlichen.

Die allgemeine, diesmal vom WIKOMmedia Verlag aufgelegte, Stadt-Broschüre wird aufgeteilt sein in einen, u.a. für die Wirtschafts- und Tourismusförderung interessanten „Imagemantel“ mit kleinen und größeren Firmenportraits, und in einen „informativen Einleger“ mit Kleinstanzeigen, der sich primär direkt an die Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Ortsteilen und damit an die lokale Kaufkraft vor Ort richtet. Sie haben dabei die Möglichkeit, je nach Zielgruppe und Werbebudget in einem der beiden Teil-Broschüren für sich und indirekt für unseren Lebens- und Wirtschaftsstandort als Ganzes zu werben. Denken Sie dabei langfristig!

Beide Teile der Stadtbroschüre werden gedruckt und digital im Laufe der nächsten drei Jahre verbreitet werden, lokal an Ihre Kundinnen und Kunden vor Ort mittels Haushaltsverteilung sowie bei Neubürger-Empfängen und im Einwohnermeldeamt. Der „Imagemantel“ erscheint auch überregional, d.h. er wird z. B. an potenzielle Investoren, Landesgartenschau-Beteiligte, unsere Städtepartner und im Rathaus empfangene Gäste aus nah und fern ausgegeben.

Für Dienstleistende, Einzelhändler und Einrichtungen, die ihre Angebote primär oder zusätzlich speziell auf Senioren ausrichten, besteht darüber hinaus Gelegenheit, eine werbliche Anzeige im neuen Seniorenwegweiser zu schalten. Damit erreichen Sie insbesondere Senioren aus Bad Windsheim und den Ortsteilen. Leserinnen und Leser finden darin Wissenswertes und Hilfreiches für den Alltag, aber auch zahlreiche Ansprechpartner vor Ort. So können sich diese informieren, aber auch Sie als Inserent bei ihren nächsten Einkäufen und Aufträgen berücksichtigen. Bei der Neuauflage des Seniorenwegweisers, erneut aufgelegt vom Mediaprint Infoverlag, werden auch unsere Nachbargemeinden wieder die Möglichkeit bekommen, sich mit Inhalten zu beteiligen.

Nutzen Sie diese Werbeplattformen für sich und damit für unseren gesamten Wirtschaftsstandort.

Allen Unterstützerinnen und Unterstützern bereits vorab herzlichen Dank!

Ihr

Jürgen Heckel, Erster Bürgermeister

Die Projektleiter bzw. Außendienstmitarbeiter der Verlage werden sich im Laufe des Monats Mai 2022 mit potenziellen Inserenten schriftlich und telefonisch in Verbindung setzen und anschließend bei einem persönlichen Gespräch vor Ort gerne näher über das geplante Vorhaben informieren.