Aktuelles

Urlaub zu Hause, das Dr. Hans Schmotzer Freibad ist für Sie da!

Mit gut einem Monat Verzögerung ist es soweit, die Freibäder in Bayern dürfen ab 8. Juni wieder den Betrieb aufnehmen. Auch die Tore und Becken des Dr. Hans Schmotzer Bades sind bis Mitte September täglich von 10:00 – 20:00 Uhr geöffnet. Auf 1.000 qm beheizter Wasserfläche kann man sich abkühlen und sich in den grünen Liegewiesen vom Alltagsstress erholen.

Während die kleinen Gäste im umzäunten Baby- und Kinderbecken fröhlich planschen, können die etwas Größeren Ihren Mut in der 80 Meter langen Wasserrutsche unter Beweis stellen. Neben den 25 und 50 Meter langen Schwimmbahnen werden auch außerhalb des Wassers mit Spielschiff und Tischtennisplatten viele Aktivitätsmöglichkeiten geboten.

Allerdings ist der Freibadbetrieb aufgrund der immer noch andauernden Corona-Pandemie mit verschiedenen Einschränkungen und Auflagen verbunden:

  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen, sowie Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere ist der Zutritt zum Freibad untersagt
  • Der Einlass von Kindern unter 14 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständigen Erwachsenen erlaubt
  • die Abstandsgebote und Kontaktbeschränkungen der jeweils gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind auch auf dem Freibadgelände einzuhalten
  • in den Sanitärbereichen (WC-Anlagen) ist eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen
  • die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Badegäste ist auf eine Person je 20 m² Fläche beschränkt, so dass es in diesem Jahr ggf. zu Einlassstops kommen kann
  • um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles zu ermöglichen, ist eine Dokumentation mit Angaben von Namen und sicherer Erreichbarkeit einer Person je Hausstand und Zeitraum des Aufenthaltes zu führen
  • die Nutzung von Umkleidekabinen und von Duschen in geschlossenen Räumlichkeiten ist untersagt

Aufgrund der verkürzten Saison wird es in diesem Jahr keine Saisonkarten geben. Stattdessen bieten wir erstmals 10er-Karten zum Preis von 32 € (Erwachsene) bzw. 17 € (Kinder u. Jugendliche) an. Im Gegensatz zu den Saisonkarten sind diese nicht personengebunden und können auch übertragen werden.

Gerade in „Corona-Zeiten“ kann es auch kurzfristig zu Veränderungen in den Rahmenbedingungen kommen. Um Sie auch unterjährig auf dem Laufenden zu halten, bieten wir auch weiterhin unseren E-Mail-Newsletter an. Wenn Sie hieran Interesse haben, können Sie sich entweder über einen Link auf der Freibadseite http://www.sw-bw.de/baeder/freibad.html anmelden, oder ein Anmeldeformular an der Freibadkasse ausfüllen.

Wir wünschen all unseren Gästen eine schöne Zeit in unserem Dr. Hans Schmotzer Bad.