Von Donnerstag, 31. Januar, bis Mittwoch, 13. Februar, liegen die Eintragungslisten zum Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ aus.

Stimmberechtigt sind alle Bad Windsheimerinnen und Bad Windsheimer, die folgende Voraussetzungen erfüllen: deutsche Staatsbürgerschaft, am 13. Februar mindestens 18 Jahre alt, mit Hauptwohnsitz seit dem 13. November oder länger in Bayern gemeldet und nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen. Wichtig: Die Stimmberechtigung ist beim Eintragen mit einem Personalausweis, Reisepass oder einem Führerschein, der nicht älter als zehn Jahre alt sein darf, nachzuweisen.

Stimmberechtigte Bad Windsheimer die im zweiwöchigen Eintragungszeitraum keine Möglichkeit haben, sich in Bad Windsheim einzutragen, können sich mit einem Eintragungsschein in einer anderen bayerischen Gemeinde ihrer Wahl eintragen. Eintragungsscheine können per Formular beantragt werden. Das Formular gibt es hier.