Aktuelles

Führerschein: Online-Anträge und Umtausch-Pflicht

Tipps, Unterlagen und Fristen: So bekommen Sie Ihren (neuen) Führerschein

Online-Anträge

Die Führerscheinstelle des Landratsamtes Neustadt a.d.Aisch - Bad Windsheim stellt ihre Führerscheinanträge online auf der Landratsamt-Homepage bereit. Sie müssen die Anträge nicht mehr anfordern, erhalten Sie aber auf Wunsch auch noch per Post.

In der unten angefügten Übersicht ist beschrieben, welche Anträge und Unterlagen für die Beantragung eines Führerscheins erforderlich sind.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Anträge vollständig ausgefüllt mit den notwendigen Unterlagen (im Original oder amtlich beglaubigte Kopien z.B. über die Wohnsitzgemeinde) eingereicht werden.

Achtung! Persönliche Vorsprachen können in der Fahrerlaubnisbehörde aufgrund der Corona-Pandemie derzeit ausschließlich über eine vorherige Terminvereinbarung (unter der Telefonnummer 09161 92-90900) erfolgen.

In den Räumen des Landratsamtes ist das Tragen einer FFP2-Schutzmaske zwingend erforderlich. Der Zutritt in das Gebäude ist in der Regel nur Einzelpersonen gestattet.

 

Pflicht-Umtausch von Führerscheinen

Seit 19. März 2019 ist der sog. Pflichtumtausch von Führerscheinen in der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) in Kraft getreten.

Demnach ist ein Führerschein, der vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt worden ist, bis zu dem in nachfolgender Tabelle genannten Zeitpunkt umzutauschen. Nach Ablauf dieser Frist verliert der Führerschein als Nachweisdokument seine Gültigkeit, die Fahrerlaubnis an sich bleibt aber unabhängig davon bestehen.

Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind (graue und rosa Führerscheine):

Geburtsjahr des Fahrerlaubnisinhabers:Umtausch-Frist (Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss):
Vor 195319.01.2033
1953-195819.01.2022
1959-196419.01.2023
1965-197019.01.2024
1971 oder später19.01.2025

 

Führerscheine, die ab 1. Januar 1999 ausgestellt worden sind (Kartenführerscheine, Ausstellungsdatum Nr. 4a Vorderseite Führerschein):

AusstellungsjahrUmtausch-Frist (Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss):
1999-200119.01.2026
2002-200419.01.2027
2005-200719.01.2028
200819.01.2029
200919.01.2030
201019.01.2031
201119.01.2032
2012 - 18.01.2013  19.01.2033

Seit 19.01.2013 werden Kartenführerscheine mit einem Ablaufdatum von 15 Jahren ausgestellt (Nr. 4b Vorderseite Führerschein) und sind damit nach diesem 15-jährigem Zeitraum ebenfalls zu erneuern!

Anträge für den Umtausch erhalten Sie in der Führerscheinstelle im Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, in den Außenstellen der Zulassung und über die Homepage.

 

Für die Ausstellung eines neuen EU-Kartenführerscheins sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • beiliegender Antrag auf Ausstellung eines neuen Führerscheins (vollständig ausgefüllt)
  • ein biometrisches Lichtbild
  • Ihr bisheriger Führerschein (im Original)
  • eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Ausweisdokumentes (in der Regel Personalausweis)
  • die Gebühr i.H.v. 30,30  Euro (bar oder mit EC-Karte)

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter 09161 92 90900 in der Fahrerlaubnisbehörde, um Ihren vollständig ausgefüllten Antrag mit allen oben genannten erforderlichen Unterlagen persönlich abzugeben.

In Zusammenarbeit mit der Bundesdruckerei in Berlin wird der Direktversand von EU-Kartenführerscheinen durch das Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim angeboten. Ein großer Vorteil ist, dass ein zusätzlicher Gang zur Führerscheinabholung in der Fahrerlaubnisbehörde in Neustadt a.d.Aisch oder einer Außenstelle nicht mehr notwendig ist. Sie erhalten Ihren neuen Führerschein direkt und bequem nach Hause.

 

Bei Fragen erreichen Sie die Führerscheinstelle unter der Telefonnummer 09161 92-90900.

Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Fahrerlaubnisbehörde
Konrad-Adenauer-Str. 1
91413 Neustadt a.d.Aisch

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr
Montag und Dienstag: 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 17:00 Uhr